Getreide, Raps und Hülsenfrüchte

Erfassung und Vermarktung von Getreide und Raps gehören seit mehr als 100 Jahren zum Kerngeschäft der Hauptgenossenschaft Nord AG. Mit marktgerechten Preisen, sorgfältiger Qualitätserfassung und optimierter Transport- und Lagerlogistik werden dem Landwirt die bestmöglichen Vermarktungsmöglichkeiten für seine Produkte geboten.

Über die regionalen Erfassungsstellen werden die Warenströme direkt in die Vermarktungszentren, den Umschlagsbetrieben in den Seehäfen wie z.B. Hamburg, Rostock und Kiel sowie den Mühlen und Mischfutterwerken geleitet.

Traditionell nimmt die Vermarktung von Qualitätsweizen auf den internationalen Märkten einen hohen Stellenwert ein. Kunden in Europa, dem vorderen Orient sowie Nord- und Südafrika schätzen die exzellenten Qualitäten aus Deutschland sowie die professionelle Abwicklung der Verladungen.

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008, GMP+, sowie zur Nachhaltigkeit gehören zum Standard.

In der Raps Ölsaatenverarbeitungs GmbH werden über ein Pressverfahren hochwertige Öle produziert, die teilweise zu Raffinat weiterverarbeitet werden und als Alternative zu herkömmlichen fossilen Kraftstoffen Verwendung finden.
Die anfallenden Rapsexpeller finden ihren Absatz in Mischfutterwerken zur Produktion von hochwertigen Futtermitteln.

Ein Team von kompetenten HaGe Händlern verfolgt regelmäßig die weltweiten Börsengeschehen, Ernteprognosen und Handelsaktivitäten. Marktrisiken werden somit entsprechend abgesichert und Marktchancen optimal genutzt.

Zertifikate

Qualitätsmanagement -
Hier finden Sie unsere
Zertifikate im Überblick!

weiter

Weitere Informationen

Datenblätter, Bilder,
aktuelle Meldungen ...

Zu weiteren Infos

Kontakt & Vertrieb

Sprechen Sie mit
unseren Fachberatern!

Ansprechpartner